Innere Blockaden lösen


Der Blog zum Thema „innere Blockaden lösen“!

Innere Blockaden lösen: Vielleicht denken Sie im ersten Moment an Rückenschmerzen, Probleme an der Wirbelsäule, Kopfschmerzen, andere körperlichen Beschwerden oder an eingeschränkte Bewegung im Allgemeinen.

 

Genug von Stillstand und Rückschlägen?
Warum das Lösen innerer Blockaden den wahren Erfolg freilegt.
Dieser Blog handelt von den inneren, den unterbewussten Blockaden, die Ihre Persönlichkeit blockieren und z. B. den Aufstieg auf der Karriereleiter sabotieren, indem sie, anstatt Sie glücklicher zu machen, Ängste, Wut und Selbstzweifel bescheren. „Innere Blockaden lösen“ ist die Zauberformel, wenn man nach einer effektiven Lösung sucht, um persönlich weiterzukommen.

Haben Sie oft das Gefühl festzustecken und nicht das erreichen zu können, was sie sich doch so sehr ersehnen? Der innere Schweinehund hält Sie fest in Ihrer Komfortzone und Sie haben Hemmungen, diese zu verlassen? Sie machen sich schon lange Gedanken darüber, wie Sie das verändern können und suchen nach hilfreichen Übungen und Methoden?

Innere Blockaden lösen

In diesem Blog schreibe ich über Blockaden allgemein, das Lösen innerer Blockaden, über negative Glaubenssätze

… und darüber, wie Sie diese einfach mit innovativen Methoden und Techniken loslassen können. Sie finden hier immer wieder neue Blog-Beiträge, die Ihnen Hilfestellung, Ideen und wissenschaftliche Erkenntnisse liefern werden.
Mein Name ist Christine Hofmann, Gründerin von QUANTUM-WORK und ZenBusiness®. Ich entwickelte mein Erfolgscoaching aus einer Vielzahl von Methoden, Impulsen und Aspekten, die sich stetig erweitert.

Access Bars®, NLP, Kommunikation, Reiki, EFT, EMDR, Hypnotherapie, Hirnfoschung, WingWave®, verschiedenste Quantum-Methoden, Erfolgsspirale, Gesetz der Polarität, Gesetz der Anziehung, Affirmationen und Afformationen, Access Consciousness® …

Innere Blockaden lösen

Für das einfache Arbeiten mit sich selbst habe ich die weltweit einzigartige Audio-Afform-Tech-Mp3 kreiert, die alleine durch das Anhören festsitzende innere Blockaden lösen kann.

Meine Kunden sagen über mich, dass ich eine sehr empathische und hochprofessionelle Beraterin und Trainerin bin, die mit ihrer besonders ausgeprägten Intuition und Methodenvielfalt sehr schnell den passenden Lösungsansatz für Sie findet, damit Sie voller Vorfreude, neuer Energie und Klarheit wieder frisch durchstarten können!

Innere Blockaden lösen

„Meine Spezialität ist es, Einzelpersonen aus für sie scheinbar aussichtslosen Situationen herauszuholen, um dann wieder freudvolle Erfolge zu feiern – beruflich, finanziell und privat.“

Als Expertin für „Meet you BusinessSpirit“ biete ich  – mit Herz und Verstand – einen individuellen Weg hin zu einem authentisch und ganzheitlich erfolgreichen Business.

Innere Blockaden lösen

Herausforderungen gibt es immer wieder, doch man kann sie heute mit viel mehr Leichtigkeit nehmen, wenn man weiß, wie. Mir ist es wichtig, den Menschen einfache, effektive und nachhaltige Werkzeuge für mehr Lebensfreude mit auf den Weg zu geben. Hierfür erhalten Sie viele leicht umsetzbare Tipps und immer wieder auch konkrete Übungen, die Sie hier in den Blog-Beiträgen und meinen Coachings, Seminaren, Webinaren und meinem holistischen Mentoring-Programm finden werden.

 

Blockadenlösen

 

Kann man auch bei sich selbst innere Blockaden lösen?

Es gibt reichlich Experten auf diesem Gebiet; wichtig ist nur, das Sie den richtigen für sich finden. Doch ist es heute auch möglich, mit verschiedensten Methoden und Techniken eine Art Selbstheilung zu erfahren.

Wo sitzen innere Blockaden?

Innere Blockaden finden sich auf verschiedensten Ebenen im und am Körper wieder. Die bekanntesten und vertrautesten sind wohl die physischen, körperlichen Blockaden, die z. B. durch Osteopathie sehr gut behandelt werden können. Zudem gibt es die mentale Ebene: Hier geht es um Ihre Gedanken, Gedankenmuster und z. B. auch um den berüchtigten Glaubenssatz.

Im Gehirn, speziell im limbischen System, das für das emotionale Denken zuständig ist, wird noch vor dem bewussten Denken eine automatische Einteilung von äußeren Impulsen in Gefahr oder Nicht-Gefahr vorgenommen. Hier befinden sich oft noch Blockaden aus Ihrer Kindheit oder aus Erlebnissen, die Sie zu der Zeit nicht verarbeiten konnten, welche dort festsitzen und Sie heute vielleicht unterbewusst emotional belasten und sogar zu einer Art Selbstsabotage führen können.

Innere Blockaden lösen

Des Weiteren gibt es die feinstofflichen Bereiche bis hin zur reinen Bewusstseinsebene, welche aus der Quantenheilung bekannt ist. Mein Wissensstand umfasst zurzeit insgesamt 9 Ebenen. Wichtig ist hierbei zu wissen, dass zahlreiche Methoden nur auf einer Ebene wirken und deshalb wohl nur ein ganzheitlicher Ansatz wirkliche Erfolge und Nachhaltigkeit bringen kann. Es ist klar, dass sich nicht alles, was man über Jahrzehnte hinweg angesammelt hat, binnen einer Stunde auflösen wird – damit würden Sie auch überfordert sein.

Neben den wissenschaftlich belegten Methoden praktiziere und favorisiere ich auch noch nicht wissenschaftlich belegte Methoden, wie z. B. The Bars® und energetische Clearings. Das mag dem einen oder anderen wie Humbug vorkommen – was mein wissenschaftliches Gehirn durchaus verstehen kann – doch zeigen die Ergebnisse in der Praxis Erstaunliches.

Innere Blockaden lösen

Warum also darauf verzichten, nur weil die Wissenschaft hinterherhinkt? Vor 15 Jahren war der Begriff Quantenheilung in der Öffentlichkeit quasi noch unbekannt. Die USA und Russland erforschten jedoch bereits Anfang der 1990er-Jahre die ersten Phänomene.

1991 wurde das HeartMath-Institut gegründet, das inzwischen auf der ganzen Welt für revolutionäre Entdeckungen auf diesen Gebieten anerkannt ist. Das Institut ist führend in den weltweiten Forschungsarbeiten für emotionale Physiologie und Herz-Hirn-Wechselwirkung.

Mit der Intelligenz unseres Herzens können wir lernen, unsere Emotionen bewusst zu steuern, anstatt von ihnen gesteuert zu werden.  Im Herz liegt quasi der Schlüssel zu unserer emotionalen Intelligenz.

… Es geht darum, den Herzrhythmus zu optimieren, um Stress standzuhalten, die Angstgefühle unter Kontrolle zu bringen und die Lebensfähigkeit in uns zu maximieren.

Prof. D. Servam-Schreiber, Die neue Medizin der Emotionen

 

Innere Blockaden lösen

Genau das ist es, was Sie und andere Menschen heute brauchen. Methoden und Möglichkeiten, um Blockaden, die zu Anspannungen, Überforderung, Sorgen, Druck, Ängsten, Wut, aber auch Traurigkeit, Verstimmung, emotionaler Erschöpfung, Stress und daraus resultierenden Krankheiten führen, durch wirkungsvolle Methoden aufzulösen.

Konkret: All das oben Aufgeführte führt zu einem Ungleichgewicht im autonomen Nervensystem (ANS). Dieses ist die Steuerzentrale Ihres Körpers und alle, wirklich alle lebensnotwendigen Funktionen werden darüber geregelt, beispielsweise Atmung, Herzfrequenz, Blutdruck, Energieproduktion, Stoffwechsel usw.
Erkennen Sie, welche Bedrohungen neben den bewussten Hindernissen da noch verborgen sind und wie wertvoll das Wissen darüber sein kann, wie man diese Ursachen erkennt und behebt?

Welche bekannten und weniger bekannten Methoden gibt es zum Thema Lösen innerer Blockaden?

Seit den Siebzigerjahren führte und prägte insbesondere Richard Bandler mit mehreren Modellen des NLP, unter anderem dem Meta-Modell, dem Milton-Modell, dem Ankern, Reframing, Belief change, Nesting Loops und Submodalitäten, dieses Feld.
Mit einigen dieser NLP-Techniken lassen sich sehr einfach und wirkungsvoll Blockaden, Ängste und Phobien, die hauptsächlich im mentalen Bereich liegen, lösen.

Innere Blockaden lösen

EMDR = Eye Movement Desensitization and Reprocessing ist eine von der US-amerikanischen Wissenschaftlerin und Psychologin Francine Shapiro entwickelte psychotraumatologische Behandlungsmethode für traumatisierte Personen. Seit 2014 wird EMDR als Methode zur Behandlung der Posttraumatischen Belastungsstörung bei Erwachsenen anerkannt. Die EMDR-Therapiemethode verbessert die Behandlung psychisch traumatisierter Erwachsener und Kinder erheblich und findet häufig Anwendung in Psychotherapien. Erwachsene können hier sehr gut seelische Traumata aus der Kindheit aufarbeiten.

Innere Blockaden lösen

Die WingWave®-Methode arbeitet hauptsächlich im emotionalen Bereich. Erreicht wird das Lösen von Blockaden durch das Erzeugen von »wachen« REM-Phasen (Rapid Eye Movement), welche sonst nur im Traumschlaf durchlaufen werden. Dabei führt der Coach mit schnellen Handbewegungen den Blick seiner Klienten horizontal hin und her. Mit dem Myostatik-Test als Muskelfeedback-Instrument wird vor Beginn das genaue Thema bestimmt und nachher die Wirksamkeit überprüft. Ziel: Hindernisse auflösen, Ressourcen aktivieren und Selbstvertrauen stärken.

Innere Blockaden lösen

EFT (Emotional Freedom Techniques) ist eine Methode aus dem Feld der energetischen Psychologie. 2012 ist EFT als evidenzbasierte Methode von der APA (American Psychological Association) als wissenschaftlich fundierte Therapiemethode anerkannt worden. EFT lässt sich hervorragend in der Angst – und Stressproblematik einsetzen und ist auch zur Selbstbehandlung und Stärkung des Selbstwertgefühls leicht erlernen.

Innere Blockaden lösen

Quantum-Methoden wie die 2 Punkt-Methode, Quantenheilung, Quantum-Touch, QE oder Matrix Energetics®, arbeiten auf der Bewusstseinsebene und schaffen es in kürzester Zeit, spürbare Verbesserungen insbesondere bei Schmerzen zu erzielen. In den meisten Fällen wird bei der Quantenheilung mit sanfter Berührung gearbeitet. Quantenheilung kann aber auch berührungslos über wahrscheinlich unendliche Entfernung praktiziert werden. Quantenheilung versetzt das vegetative Nervensystem spontan und sofort in einen Zustand, in dem tiefe, heilende Prozesse stattfinden können.

Innere Blockaden lösen

Access Bars® ist von dem Access®-Gründer Gary Douglas entwickelt worden. Es handelt sich dabei um eine kraftvolle und gleichzeitig einfache Methode, welche zu einem Gefühl der Erleichterung, der Freiheit und der tiefsten Entspannung einlädt. Die Bars sind 32 am und im Kopf befindliche Punkte, durch die Energie fließt. In diesen Punkten befindet sich elektromagnetische Ladung, also die Entsprechung aller gespeicherten Gedanken, Ideen, Einstellungen, Entscheidungen und Glaubenssätze, die Sie jemals zu irgendetwas hatten. Durch das leichte Berühren dieser speziellen Access-Bars-Punkte am Kopf werden blockierte Energien, wie z. B. negative Emotionen, Gedankenmuster, Ängste etc., wieder in Fluss gebracht. Altes loszulassen und sich aller Möglichkeiten im Leben bewusst zu werden wird nun möglich.

Innere Blockaden lösen: Wie entstehen innere Blockaden?

Blockaden entstehen in vielfältiger Form bereits in der Kindheit und bleiben unentdeckt im Verborgenen. Sogar das Leben vor der Geburt spielt eine Rolle, denn bereits in der Schwangerschaft nehmen die ungeborenen Kinder sowohl die positiven Emotionen als auch die Ängste der Eltern auf, da sie hören und spüren, was außerhalb des Mutter vor sich geht.

Kinder bis zum dritten Lebensjahr nehmen ungefiltert alle Sätze, Eindrücke, Impulse, Meinungen und Ansichten auf und glauben fest daran, dass diese wahr sind. Sehr oft werden im Alltag unbewusst bestimmte Aussagen oder Sätze immer und immer wieder gesagt, sodass sich diese Sätze und Sprichwörter quasi in das mentale und emotionale Gehirn einbrennen – egal ob gesagt, gefühlt oder gehört: es wirkt! Manche dieser positiven, aber vor allem negativen Glaubenssätze sind stark eingebrannt. Sie wirken bis ins hohe Alter und lenken Sie durch Ihre eigenen Gefühle und Gedanken, um Sie zu einem bestimmten Handeln zu bringen.

„Achte auf deine Gedanken, denn sie werden Worte.

Achte auf deine Worte, denn sie werden Handlungen.

Achte auf deine Handlungen, denn sie werden Gewohnheiten.

Achte auf deine Gewohnheiten, denn sie werden dein Charakter.

Achte auf deinen Charakter, denn er wird dein Schicksal.“

Aus dem Talmud


Vielleicht kennen Sie diese Sätze?

„Geld macht nicht glücklich!
Ich bin nicht gut genug!
Reiche Menschen sind keine ehrlichen Menschen!
Ich werde es nie richtig machen!
Liebe muss man sich verdienen!
Du solltest dich schämen!
Du  taugst eh nichts!“

Innere Blockaden lösen

Das Unterbewusstsein hinterfragt nicht. Das Unterbewusstsein nimmt einfach auf und speichert diese Sätze in uns. Es sorgt als Schutzfunktion dafür, dass wir dementsprechend fühlen und handeln.

„Geld ist schlecht? Ok, dann lieber kein Risiko eingehen und mit so wenig Geld wie möglich auskommen!“

Das limbische System (das emotionale Gehirn – das Alarmsystem über Gut und Böse) wacht über Ihnen und wird alles in seiner Macht Stehende tun, um Sie zu beschützen, auch wenn das einer Selbstsabotage gleichkommt.

Die gute Nachricht? Glaubenssätze lassen sich lösen, verändern und ersetzen.

 

innere Blockaden lösen All Ihre Ängste und Glaubenssätze, die Sie aufhalten, sind nur anerzogen oder aus Situationen entstanden, die das limbische System als Gefahr eingestuft hat, realistisch gesehen jedoch völlig ungefährlich waren. Doch haben sie eine enorme Wirkung und halten Sie in einer Selbstbeschränkung gefangen, die Sie vom wahren Erfolg und Glück abhält.

Innere Blockaden entstehen also zum größten Teil durch negative Glaubenssätze, negative Erlebnisse, negative Emotionen und Gedanken.

Verrückt ist, dass Sie eventuell denken und merken, dass eine Veränderung unbedingt notwendig ist, Blockadenlösen eine vernünftige Option sein könnte, um glücklicher und erfolgreicher zu sein, Sie sich jedoch unterbewusst immer weiter davon entfernen und der Schritt hin zum Lösen innerer Blockaden immer schwerer erscheint, da immer weitere Argumente dagegen in Ihnen auftauchen. Wenn Sie das in sich spüren, kann ich Ihnen versichern, dass es der richtige Moment ist, mit dem Blockadenlösen zu beginnen.

 

Welche Risiken gehen Sie ein, wenn Sie NICHT Ihre inneren Blockaden lösen?

Zum einen möchte ich an dieser Stelle sagen, dass es nicht darauf ankommt, zu 100 % frei von negativen Glaubenssätzen und inneren Blockaden zu sein; es gibt Tausende von Menschen, die scheinbar sehr gut damit leben. Hier geht es darum, Blockaden zu lösen, die Sie offensichtlich an einem erfolgreichen beruflichen, finanziellen und privaten Vorankommen hindern.

Sie fühlen eine Unzufriedenheit und Ratlosigkeit darüber, warum Ihr Leben so ist, wie es ist? Sie haben schon zahlreiche Dinge probiert, sind jedoch einfach nicht zum gewünschten Ziel gekommen – kennen Sie das?

Diese innere Unzufriedenheit, der Zwiespalt und Konflikt sorgt dafür, dass Sie selber Druck und Stress aufbauen und immer weiter in den Strudel der negativen Erfolgsspirale geraten. Teilweise verspüren Sie schon Angst und leichte Panikattacken, fühlen sich diesen Emotionen nicht mehr gewachsen und wollen da einfach nur noch raus.

Aus einem lebensfrohen Menschen kann ein komplett in sich gekehrter Mensch werden; Selbstwertgefühl und Selbstliebe werden immer geringer. Nach außen wird ein Scheinbild aufgebaut, das dem inneren Kern nicht mehr entspricht. Dadurch können nicht nur berufliche Probleme auftreten, sondern Ihre gesamten Lebensräume sind betroffen:

Partnerschaft, Freunde, Finanzen …

Einige Menschen kapseln sich immer mehr von ihren Mitmenschen ab, verfallen einer Sucht, wie z. B. dem Alkohol, weil der seelische Schmerz weniger zu spüren ist – für einen kurzen Moment. Sie leiden unter immer größerer Erschöpfung und Stress, sind gereizt, müde, haben Schmerzen und kapseln sich ab.

Schluss mit dem Horror-Szenario! Jetzt ist Zeit für das Lösen der inneren Blockaden

Es gibt zahlreiche Therapien und Methoden, die Ihnen dabei helfen können, erst gar nicht so tief in diesen negativen Kreislauf zu geraten oder Sie wieder herauszuholen. Es gibt Möglichkeiten, wieder stressfrei und glücklich leben zu können. Einige davon habe ich bereits oben im Text erwähnt.

Innere Blockaden lösen

Suchen Sie sich Entspannungstechniken (z. B. Yoga oder autogenes Training), um wieder mehr zu sich zu finden und ruhiger zu werden. Außerdem ist es sinnvoll, einen Zeitplan aufzustellen, bei dem Sie die Zeiten, in denen Sie arbeiten und in denen Sie Zeit für sich und Ihre Familie haben, genau einplanen.

Ein sehr wichtiger Bestandteil ist auch das Erlernen von Selbstliebe-Strategien, denn nur die bedingungslose Annahme von sich selbst, Ihre Selbstliebe, führt dazu, dass Sie sich selbst gestatten, die Blockaden zu lösen, negative Glaubenssätze loszulassen und Ihre Arbeit und Verantwortung auch einmal ruhen zu lassen, obwohl es eigentlich noch viel zu tun gäbe.

Erstellen Sie zusätzlich einen „Notfallplan“ für den Fall, dass negativen Emotionen und Gedanken Sie überfallen. Überlegen Sie sich schon jetzt, was Ihnen guttut. Das kann ein Spaziergang sein, gute Musik oder Sie nutzen ein gutes, einfaches und effektives Selbstcoaching-Tool.

 

Innere Blockaden lösen: Ihr Körper spricht mit Ihnen!

 

Schmerzen, Verspannungen und Blockaden sind Signale Ihres Körpers, die Sie auf etwas hinweisen wollen, damit Sie dann etwas daran ändern können. Ursache und Wirkung: Achten Sie auf sich und auf die Signale Ihres Körpers. Es geht nicht darum, das Symptom mit Schmerzmitteln zu lindern, sonder darum, die wahre Ursache zu erkennen und zu beheben. Im Buch von Jacques Martel „ Mein Körper – Barometer der Seele“ finden sich zahlreiche Erklärungen dazu. Hier einige Beispiele, die Sie vielleicht auch kennen:

Blockaden lösen KörperspracheSchulterschmerzen und Schulterverspannungen weisen darauf hin, dass Sie eine schwere Last zu tragen haben. Zu viel Arbeit, zu viel Stress, zu viel Verantwortung, Kummer oder Sorgen. Achten Sie gut auf sich – wie können Sie weniger davon erhalten?

Ihr Ellenbogen zeigt Ihnen, wie handlungsfähig Sie sich fühlen. Ist er frei beweglich oder eingeschränkt? Vergleich Sie den Zustand mit Ihrem Leben.

Ihre Hände stehen für die Fähigkeit des Gebens und Nehmens, die Finger für die Handlungsfähigkeit im gegenwärtigen Augenblick.

Die Hüfte spricht für den Schwung im Leben und für das Voranschreiten. Ihre Beine zeigen Ihnen gerne, wie Sie gerade im Leben vorankommen. Die Oberschenkel stehen für die Bewegung und die Kraft zum Vorwärtsgehen. Die Knie für den Grad Ihrer Flexibilität. Die Fußgelenke führen Richtungswechsel durch und sind daher ein Symbol für Ihre Entscheidungsfähigkeit. Ihre Füße stehen für die aktuelle Stabilität, die Sie für sich erleben.

Erkennen Sie da vielleicht einiges für sich wieder?

Ich möchte diese Hinweise jedoch nicht in Stein meißeln, denn auch, wenn Sie zu z. B. wenig Wasser trinken, kann der Körper mit Schmerzen reagieren, deshalb ist ein guter Weg, bei Gelenkschmerzen die Flüssigkeitszufuhr (bitte nur pures und optimalerweise gefiltertes Wasser) zu erhöhen. Hierbei sollte das Minimum bei 0,2 l Wasser/10 kg Körpergewicht liegen. Bei 75 kg Körpergewicht also mindestens 1,5 l Wasser/ Tag.

Dennoch, es gibt zahlreiche Sprüche, die den Punkt genau treffen:

Da dreht sich ja der Magen um …
Das ist ihm auf dem Magen geschlagen
Blind vor Wut …
Da ist ihm eine Laus über die Leber gelaufen …
Da läuft mir die Galle über …

Innere Blockaden lösen: Innere Konflikte und emotionale Unstimmigkeiten, die wir gerne unterdrücken, zeigen sich dann als körperliche Reaktionen. Doch statt die Ursache dafür zu klären, wird allzu oft zu Magentabletten oder Schmerzmittel gegriffen.

Ein Weg, um alleine etwas zu ändern, kann das mentale Arbeiten mit Affirmationen oder besser mit Afformationen sein, mit deren Hilfe wir innere Ansichten und Glaubenssätze verändern können.

Es geht darum, sich der Ursache anzunehmen, sich das Problem anzusehen, um es dann auch auflösen zu können. Positives Denken ist zwar sehr hilfreich, doch wenn Sie positives Denken immer auch nutzen, um etwas abzudecken, wird das Problem so lange wieder hochkommen, bis es so stark ist, dass Sie reagieren müssen.

Innere Blockaden lösen: Zurück zu den Affirmationen und Afformationen, mit deren Hilfe Sie Ihre innere Welt zum Positiven wenden können. Sind Sie zu einem Thema negativ eingestellt, wandeln Affirmationen und Affirmationen es positiv um. Affirmationen funktionieren in Form von positiven Glaubenssätzen, wie: „ Ich bin reich. Ich bin gesund. Ich bin beliebt und anerkannt. Ich bin schlank und schön.“ Afformationen arbeiten als positive Frage: „Warum bin ich reich? Warum bin ich gesund? Warum bin ich beliebt und anerkannt?“
Durch diese Fragen wird quasi ein Suchauftrag im Gehirn angelegt. Sie werden dadurch immer mehr Impulse im Alltag erhalten, die Sie dazu bringen, reich und beliebt zu sein.

Ich liebe die Afformationen, da sie im Gegensatz zu den Affirmationen so gut wie nie Stress im Gehirn verursachen. Denn mal ehrlich, wie reagieren Sie persönlich auf folgende Affirmation: „Ich bin reich!“, wenn Ihre Finanzlage aktuell so ganz anders aussieht? Als Afformation gestellt wirkt es viel angenehmer und neutraler.

Innere Blockaden lösen: Es gibt noch viel mehr zu berichten …

Dieser Blog befindet sich im Aufbau. Ich freue mich, dass Sie bereits jetzt hierher gefunden haben und das Wachstum der Seite miterleben dürfen. Ich freue mich auf eine interessante gemeinsame Zeit hier auf meinem Blog, auf Ihre Kommentare, Feedbacks und Fragen – Ihr Anliegen ist mir wichtig!

Sagen Sie niemals nie und denken Sie daran: Never give up!

blockaden lösen

Unter BLOG finden Sie alle Beiträge!

Show Buttons
Hide Buttons